Feinstaubplakette

PLAKETTE BENÖTIGT?

Die Feinstaubplakette – Was man dazu wissen sollte!

im Auftrag und auf Rechnung der bundesweit amtlich anerkannten Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V  führen wir hoheitliche Fahrzeugprüfungen gemäß der Straßenverkehrszulassungsordnung durch. Die für Ihr Fahrzeug mögliche Feinstaubplakette erhalten Sie selbstverständlich von uns. Drei verschiedene Plaketten zeigen seit 2007 in Deutschland an, welche Pkws in welchen Umweltzonen fahren dürfen. Dies gilt auch, wenn die Fahrzeuge im Ausland zugelassen sind.

Feinstaubplakette

Benötigen Sie einen Termin für eine Feinstaubplakette an Ihrem Fahrzeug? Vereinbaren Sie bitte direkt einen Termin mit einem unserer Prüfstationen. Die Kontaktdaten aller unserer Prüfstellen finden Sie hier.

Feinstaubplakette

Unter dem § 30 Absatz 3 des Bundesimmissionsschutzgesetzes vom Mai 2007 und der 1. Änderung vom 5. 12. 2007 wurde die Verordnung zur Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge beschlossen. Die ersten Umweltzonen wurden im Januar 2008 in Berlin, Hannover und Köln eingerichtet, weitere Städte sind später hinzugekommen. In diese Zonen dürfen nur noch Kraftfahrzeuge mit geringem Schadstoffausstoß und einer Feinstaubplakette an der Windschutzscheibe einfahren. Ohne die Umweltplakette, auch als Feinstaubplakette bekannt, dürfen viele Innenstädte nicht mehr befahren werden. Ziel ist die Reduzierung der Stickstoffoxid- und Feinstaubbelastung in den Städten, welche das Risiko für Lungenerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma und Allergien erhöht. Welche Plakette Ihr Fahrzeug erhalten kann, können Sie schnell und unkompliziert anhand Ihrer Fahrzeugdokumente bestimmen – nutzen Sie einfach den Feinstaubrechner der KÜS.

Feinstaubplakette
Schadstoffgruppen:
  • Gruppe 1: Dieselfahrzeugen nach Euro 1 und älter sowie Benzinern ohne G-Kat kann keine Plakette zugeteilt werden
  • Gruppe 2 und Gruppe 3: Dieselfahrzeuge erhalten die rote oder die gelbe Plakette
  • Gruppe 4: Kraftfahrzeuge mir geringer Partikel- und Schadstoffemission (Fahrzeuge mit modernster Dieseltechnik und nahezu alle mit Ottomotor, die einen geregelten Katalysator haben) erhalten die grüne Plakette

 

Nachrüstung des Fahrzeuges

Wie kommt mein Auto doch in die Umweltzone? Für viele Fahrzeuge, denen keine Plakette zugeteilt werden kann, gibt es Nachrüstlösungen. Welche Verbesserungen sich dadurch hinsichtlich der Einstufung zur Schadstoffgruppe erzielen lassen, lässt sich nur individuell beantworten, da dies sowohl vom jeweiligen Fahrzeug als auch vom verwendeten Nachrüstsatz abhängt. Lassen Sie sich unverbindlich durch uns beraten.

Umweltzonen

Die Verordnung zur Kennzeichnung von Kraftfahrzeugen nach Schadstoffgruppen (35. BlmSchV) ermöglicht es Städten und Kommunen dort Umweltzonen einzurichten, wo eine besonders hohe Feinstaubbelastung gemessen wird. In diese Umweltzonen dürfen grundsätzlich nur noch Fahrzeuge einfahren, die mit besonderen Plaketten an der Windschutzscheibe gekennzeichnet sind. Die Plaketten signalisieren dabei, in welche Schadstoffgruppe das Fahrzeug eingeordnet ist. Eine Plakette benötigen alle Pkws oder Lkws, unabhängig von der Antriebsart (mit Verbrennungsmotoren – Benzin, Diesel oder Gas – und mit Elektroantrieb), mit denen in Umweltzonen eingefahren werden soll, egal ob einmalig oder regelmäßig. Auch im Ausland zugelassene Fahrzeuge benötigen die Plakette.

Keine Feinstaubplakette notwendig

Ausgenommen von der Pflicht zur Kennzeichnung der Fahrzeuge und damit auch von Beschränkungen zum Befahren von Umweltzonen sind:

  • mobile Maschinen und Geräte
  • Arbeitsmaschinen
  •  zwei- und dreirädrige Fahrzeuge (z. B. Mofas, Motorräder, Motorroller).Dazu gehören auch leichte vierrädrige Fahrzuge (Quads)
  • Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen (Traktoren etc.)
  • Fahrzeuge, mit denen Personen fahren oder gefahren werden, die außergewöhnlich gehbehindert, hilflos oder blind sind (Nachweis durch Merkzeichen „aG“, „H“ oder„Bl“ im Schwerbehindertenausweis)
  • Krankenwagen, Arztwagen mit entsprechender Kennzeichnung im Einsatz (z. B. „Arzt Notfalleinsatz“) Fahrzeuge, für die Sonderrechte nach §35 StVO in Anspruch genommen werden können (Polizei, Feuerwehr, etc.)
  • Old- und Youngtimer mit H- bzw. 07-Kennzeichen, sowie ausländische Fahrzeuge, die gleichwertige Anforderungen erfüllen.

Leistungen rund um Ihr Auto vom Sachverständigen

In unseren Prüfstationen in Gröbzig, Köthen und Bernburg bieten wir einen umfangreichen Service rund um Ihr Fahrzeug.  Hauptuntersuchungen, Abgasuntersuchungen, Änderungsabnahmen, Feinstaubplaketten, Schadengutachten, KFZ-Systemanalyse und vieles mehr.

Weiter Leistungen

die Fa. Dipl.-Ing. T.A. Große – Ingenieurbüro für Kraftfahrzeugtechnik UG (haftungsbeschränkt) bietet weiter Leistungen rund um Ihr Kraftfahrzeug in Bernburg, Köthen und Gröbzig an.

Gutachten nach einem Unfall

Wir fertigen Unfallgutachten nach einem Verkehrsunfall. Das Kfz-Gutachten durch einen Sachverständigen dient dem Schadensnachweis nach einem Unfall. Unsere Gutachter sind schnell und kompetent in Köthen, Bernburg und Umgebung. Rufen Sie gleich an und verschenken Sie kein bares Geld.

Ermittlung Restwert

Die Restwertermittlung an Ihrem Auto ist entscheidend für Ihre Ansprüche. Ferner falls Sie Ihr Fahrzeug verkaufen wollen, ist die Restwertermittlung wichtig. Verschenken Sie kein Geld. Schnelle und kompetente Restwertermittlung durch die Dipl.-Ing. T.A. Große – Ingenieurbüro für Kraftfahrzeugtechnik UG.

Bewertung Ihres Fahrzeuges

Wir führen Fahrzeugbewertungen durch. Schnell, zuverlässig und kompetent. In Gröbzig, Köthen, Bernburg und Umgebung ermitteln wir den Einkaufs-, Verkaufs- oder den Wiederbeschaffungswert von Kraftfahrzeugen zu einem fairen Preis. Wir haben die Experten und das Wissen. Deshalb nehmen Sie Kontakt mit…

Oldtimerbewertung

Wir bieten die Bewertung von Oldtimern, Gutachten für das H-Kennzeichen, Dokumentation der Durchführung von Restaurierung und Reparatur an Oldtimern und natürlich auch die Hauptuntersuchung an Ihrem Oldtimer zu einem günstigen und fairen Preis in Köthen, Bernburg und Umgebung.

Fehlerdiagnose am Auto

Fehlerdiagnose am Kfz fast aller Hersteller durch Kfz-Sachverständigen in Köthen, Bernburg und Gröbzig. Auslesen des Fehlerspeichers Ihres Fahrzeuges mit detailliertem Bericht durch Gutachter zu fairem Preis, bevor Sie Ihre Werkstatt aufsuchen. Profitieren Sie von dem Wissensvorsprung. Rufen Sie an !

Technische Beratung

Technische Beratung rund um das Kraftfahrzeug durch Kfz Sachverständigen zum kleinen Preis. Haben Sie technische Fragen zu Ihrem Auto? Antworten erhalten Sie vom kompetenten Gutachter in Köthen, Bernburg und Gröbzig. Expertenrat – schnell, kompetent und zuverlässig.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !

Rufen Sie uns jetzt an ! Senden Sie uns eine E-Mail oder laden Sie unsere Kontaktdaten auf Ihr Mobiltelefon.